Datenschutzerklärung

Unsere Politik

  1. Wir betreiben eine "verantwortungsvolle Datenpolitik", um unnötige Informationen zu vermeiden.
  2. Wir speichern die minimalen Standortdaten, die für die Bereitstellung eines nützlichen standortorientierten Dating-Dienstes erforderlich sind. GayChat speichert nur Ihre Heimatstandort und Ihren aktuellen Standort gegen Ihr Profil. Wir speichern keinen Standortverlauf.
  3. Wir löschen IP-Adressen und Computer- / Mobilgeräteinformationen aus unserem System, nachdem 6 Monate lang nicht darauf zugegriffen wurde.
  4. Wir speichern keine Zahlungsdetails wie Kreditkartennummern. Die Abrechnung erfolgt über Zahlungsdienste von Drittanbietern wie Google Pay, Apple Pay, Pay 365 und Stripe.

Ihre Daten

  1. Wenn wir den Ausdruck "Ihre Daten" verwenden, meinen wir alle Informationen, die unser System aufgrund Ihrer Interaktionen mit unserem Service gesammelt hat. Dies besteht aus: Ihre Profilinformationen und Fotos, Ihre Assoziationen mit anderen Profilen (Freunde, Favoriten und besucht), Ihren Heimatstandort und aktuellen Standort, Nachrichtenverlauf, Kontaktinformationen, IP-Adressen und Computer / Telefon Geräteinformationen.
  2. Sie können eine Kopie "Ihrer Daten" von uns anfordern, indem Sie mit unserer Kundendienstabteilung sprechen. Dieser wird Ihnen als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt und per E-Mail zugeschickt. Zur Sicherheitsidentifikation müssen Sie uns eine E-Mail von der verifizierten E-Mail-Adresse auf dem Konto senden.
  3. Sie können die dauerhafte Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich Ihres Profils) beantragen, indem Sie sich an unser Kundendienstteam wenden. Innerhalb von 30 Tagen werden wir Ihre Daten aus unseren Systemen entfernen. Vor der Entfernung überprüft ein Mitarbeiter Ihre Kontoinformationen, um sicherzustellen, dass keine offenen Beschwerden gegen Ihr Konto vorliegen. Zur Sicherheitsidentifikation müssen Sie uns eine E-Mail von der verifizierten E-Mail-Adresse auf dem Konto senden.
  4. "Ihre Daten" werden niemals an Dritte weitergegeben (oder verkauft), es sei denn, der Dritte ist die Polizei und sie haben es angefordert oder Sie verstoßen gegen unsere Nutzungsbedingungen oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Im Falle eines Verkaufs der Datingnode-Plattform würden die Datenverarbeitungs- und Eigentumsrechte auf diese Partei übertragen.

Datenverarbeitung

  1. Wir verarbeiten Daten mit dem Zweck, unseren Kunden einen Dating-Service anzubieten.
  2. Ihre IP-Adressen und Computer- / Mobilgeräteinformationen werden verwendet, um die Sicherheit unseres Dienstes zu gewährleisten. Diese werden im Rahmen unserer Responsible Data Policy nach 6 Monaten gelöscht.
  3. Alle Ihre öffentlichen Profilinformationen einschließlich Ihrer privaten Fotos werden von unserem Content-Moderationsteam moderiert, um sicherzustellen, dass Ihre Daten nichts Illegales oder Ungeeignetes enthalten. Unser Content-Moderationsteam sieht das Nötigste an Informationen, die notwendig sind, um ihre Aufgabe zu erfüllen (zB: Kontaktinformationen werden entfernt und identifizierbare Informationen werden verschleiert).
  4. "Ihre Daten" werden von unserem Kundendienstteam verarbeitet, um die Sicherheit unseres Dienstes zu gewährleisten. Die Verarbeitung kann durch Beschwerden gegen Ihr Konto oder verdächtige Aktivitäten ausgelöst werden.
  5. Anonymisierte Nutzungsdaten werden aus statistischen Gründen analysiert, um die Nutzungstrends und die Effektivität unserer Dienste zu überwachen.

Datensicherheit

  1. Ihr Passwort ist in unserer Datenbank "Einweg-verschlüsselt", das bedeutet, dass niemand es entdecken kann (einschließlich unserer Mitarbeiter). Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es jederzeit zurücksetzen und ein neues auswählen.
  2. "Ihre Daten" werden sicher auf unseren europäischen Servern gespeichert. Wir bemühen uns, alle angemessenen Schritte zum Schutz Ihrer Daten zu unternehmen, einschließlich der Aufrechterhaltung einer Firewall, der Aktualisierung von Software- und Betriebssystemsicherheitspatches und der Verschlüsselung aller Informationen, soweit dies möglich ist.

Sichtbarkeit Ihres Profils

  1. Ihr Profil ist für die Öffentlichkeit (und Suchmaschinen wie Google) sichtbar, es sei denn, Sie entscheiden sich über die Datenschutzeinstellungen ab, auf die Sie über Ihre Kontoeinstellungen zugreifen können.
  2. Sie können Ihr Profil jederzeit aus dem Dienst entfernen, indem Sie die Seite "Konto entfernen" besuchen, die in Ihrem Konto-Dashboard verfügbar ist. Dadurch wird Ihr Profil deaktiviert, Ihre Daten bleiben jedoch auf unseren Servern zur Reaktivierung durch Sie selbst verfügbar. Wenn Sie Ihr Profil nicht reaktivieren, entfernen wir es dauerhaft und speichern es sicher und vertraulich auf unseren Systemen, bis es als nicht mehr erforderlich erachtet wird.
  3. Dieser Service ist Teil der Dating-Plattform Datingnode. Die Datingnode-Plattform verbindet ihre Dating-Dienste miteinander, was bedeutet, dass Ihr Profil für Mitglieder anderer von Datingnode betriebener Dienste sichtbar ist, die Ihre Übereinstimmungskriterien erfüllen.

Ihre E-Mail-Adresse und Einstellungen

  1. Sie müssen uns eine gültige E-Mail-Adresse angeben, um unseren Service nutzen zu können. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern, sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Website über das Konto-Dashboard aktualisieren.
  2. Sie können über die Seite E-Mail-Einstellungen unter Ihrem Konto genau steuern, welche E-Mails Sie von unserem Dienst erhalten. Sie können Newsletter, Nachrichtenerinnerungen und alle anderen E-Mails, die wir senden, ablehnen.
  3. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse niemals aus Marketinggründen an Dritte weitergeben oder verkaufen. Wir hassen Junk-Mail genauso wie Sie.

Cookies

  1. Unsere Dienste erfordern die Verwendung von Cookies aus zwei Gründen: 1: Um Sie bei unserem Dienst angemeldet zu halten (dies ist ein wesentliches technisches Merkmal). 2: Zum Zwecke der Analyse (Verständnis des Verhaltens und der Trends unseres Datenverkehrs).
  2. Unser Analysepartner ist Google, sie stellen uns das Tool "Google Analytics" zur Verfügung, mit dem wir unseren Traffic analysieren. Google Analytics erstellt ein Cookie, das Ihrem Konto zugeordnet ist, damit wir Statistiken wie die durchschnittliche Dauer unserer Besucher oder die beliebtesten Teile unseres Dienstes messen können.
  3. Wir gewähren und werden niemals externen Organisationen Zugriff auf Ihre Cookies gewähren oder ihre Cookies verwenden, um zusätzliche Informationen über unsere Benutzer zu erhalten.